Termine

Termine

Sinne, Genuss und Sinn 30. September 2022, 09 Uhr

Internationale Fachtagung Demenz

Sinn, Freude, Erinnerungen und Genuss – um der digitalen Vereinnahmung unserer Zeit etwas entgegenzusetzen und den Blick auf das Wesentliche des menschlichen Lebens nicht zu verlieren, nehmen wir die Sinneswahrnehmungen in den Fokus. Die Sinne stellen die Kommunikation mit der Welt sicher. Viele verändern sich im Alter, werden schwächer oder empfindlicher. Diese Sinnesveränderungen beeinflussen die Begleitung und Pflege von Menschen mit Demenz entscheidend.

Dazu gehören das Gehör für Kommunikation und Teilnahme, der Tastsinn für Berührung und Kontakt, der Geschmackssinn rund um Essen und Trinken, das Riechen für Stimulation und Erinnerungen und nicht zuletzt das Sehen, das Kontakt aufnimmt und uns die Welt vermittelt. Spiritualität kann helfen, die Frage nach dem Sinn des Lebens zu beantworten und spielt eine wichtige, übergeordnete Rolle. Sie ist eng mit der Wahrnehmung der Welt durch die Sinne verknüpft.

 

  • Vergissmeinnicht, ein Musiktheaterstück - Die Schurken                      
  • Riechen - Dr. Johannes Frasnelli      
  • Sehen - Dr.in Ines Himmelsbach    
  • Hören - Dr. Albert Lingg    
  • Spiritualität - Dr. Reimer Gronemeyer

Zielgruppe

Betreuungs- und Pflegefachkräfte, pflegende Angehörige und Interessierte

Eintritt

30 Euro inkl. Getränke und Suppenbuffet

Veranstaltungsort und Zeit

Pförtnerhaus Feldkirch, von 9 bis 13:30 Uhr

Anmeldung

www.connexia.at/Fachtagung

DFP Punkt: 5 DFP