Termine

Vortrag: Erwachsenenvertretung (früher Sachwalterschaft) – Wer entscheidet für mich, wenn ich es selbst nicht (mehr) kann? 03. November 2022, 18 Uhr

Wenn eine volljährige Person auf Grund von Demenz oder einer psychischen Erkrankung oder geistigen Behinderung nicht (mehr) entscheidungsfähig ist, braucht es möglicherweise eine "Vertretung". In diesem Vortrag wird besprochen, in welcher Form diese Vertretung erfolgen kann (Vorsorgevollmacht und gewählte/gesetzliche/gerichtliche Erwachsenenvertretung). Besonderes Augenmerk wird daraufgelegt, wie eine solche "Vertretung" vermieden werden kann.

Referent

Mag. Günter Nägele, IFS Erwachsenenvertretung

Veranstaltungsort

Treffpunkt an der Ach, Höchsterstraße 30, Dornbirn

Eintritt

Freier Eintritt

Anmeldung

Amt der Stadt Dornbirn, Pflege und Care Management
E pflege(at)dornbirn(dot)at,+43 5572 306-3155