Demenz geht uns alle an

Mein Opa sitzt in einem Zeitreisemobil

In beinahe jeder Familie findet sich zumindest im weiteren Umkreis eine Person mit Demenz. Für Kinder ist das oft verwirrend, der Alltag in der Familie belastet. Nicht alle Kinder erhalten zu Hause eine gute Erklärung, was mit der Oma oder dem Opa los ist, wenn die ihre Enkel nicht mehr erkennen. Das Kinderbuch „Mein Opa sitzt in einem Zeitreisemobil“ ist eine kleine Gebrauchsanweisung für Kinder, um mit dem veränderten Mensch mit Demenz einen leichten Umgang zu finden. Das Thema Demenz wird in den Volksschulen spielerisch vermittelt und jedes Kind darf ein Exemplar des Kinderbuches mit nach Hause nehmen.

Nicht zuletzt, um auch die Eltern daran zu erinnern, dass in Vorarlberg viele Unterstützungsangebote erhältlich sind. Bei Interesse bringen wir das Kinderbuch auch an Ihre Schule.

Zeitreisemobil Volksschulklasse Zeitreisemobil Volksschulklasse Zeitreisemobil Volksschulklasse Zeitreisemobil Volksschulklasse Zeitreisemobil Volksschulklasse Zeitreisemobil Volksschulklasse Zeitreisemobil Volksschulklasse Zeitreisemobil Volksschulklasse
Zeitreisemobil Volksschulklasse
Zeitreisemobil Volksschulklasse
Zeitreisemobil Volksschulklasse
Zeitreisemobil Volksschulklasse
Zeitreisemobil Volksschulklasse
Zeitreisemobil Volksschulklasse
Zeitreisemobil Volksschulklasse
Zeitreisemobil Volksschulklasse